Energetische Sanierung der Sporthalle Königswinter

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Auftrag der Stadt Königswinter wurde die Sporthalle grundlegend energetisch saniert.

Die hinterlüftete Fassade wurde gedämmt und mit einer neuen Bekleidung aus farbigen Faserzementplatten versehen. Das Eingangsgebäude erhielt ein Wärmedämm-Verbundsystem und neue Fenster mit Wärmeschutzverglasung. Das Mauerwerk der Außenwände musste wegen vorhandener Witterungsschäden saniert werden, das Dach wurde überprüft und instandgesetzt.